Raumpsychologie a`la Feng Shui

„Der Weg ist ewig, namenlos.(…)

Wenn du vergleichen willst Des Weges Dasein in der Welt: Er gleicht dem Bach, dem Talfluß,

Die strom- und meerwärts treiben.“ 

Lao-tse, Tao Te King

Eine vier Jahrtausende, alte Lehre

Feng Shui, als ganzheitliche Lehre, betrachtet die Beziehung von Menschen und Umwelt. Sie stützt sich damit auf die Gaia-Hypothese, die die Erde als ein sich selbst regulierenden, lebenden Organismus begreift. Um Feng Shui zu verstehen, ist der Mensch in dieses vielschichtige Beziehungsnetzwerk des Organismus zu etablieren.

Feng Shui beruht also auf den Schöpfungsgesetzten der Natur. Der kulturelle Hintergrund liegt in der chinesische Philosophie, die seit Jahrhunderten überliefert ist. Ihr Ursprung gründet sich auf dem Taoismus, der sich mit der Ergründung der natürlichen Gesetzmäßigkeiten und Energien, die diese hervorbringen, auseinandersetzt.

Ihr Mehrwert mit dieser Raumpschologie

Im traditionellen Feng Shui werden asiatische Accessoires als Rezepte weiter gegeben. Das DFSI hat dieses taoistisch geprägte Quellwissen  erforscht und hinterfragt. Daher basiert diese Feng Shui Beratung heute auf dem Kernwissen, wird aber auf unsere Kultur übertragen: Denn mit dieser Lehre beschreiben wir die archaischen Gesetzte der Natur, die überall vorherrschen. Wir nutzten dieses Wissen also bewusst, um Synergien der Beziehung Mensch-Umwelt zu schaffen.

 

Das Ziel von Feng Shui ist folglich das Nutzbar-machen dieser unsichtbaren Schöpfungsenergien für den Menschen und diese auf eine erfahrbare Ebene zu übertragen: Räumlich sichtbar und spürbar. Das Haus und seine Innenräume werden als Mikrokosmos im Makrokosmos gesehen, der durch seine unmittelbare Resonanz mit den Umgebungsenergien bewusst genutzt wird, um den Menschen in diesem Gefüge best möglich zu positionieren; ihn in seinem Streben zu fördern. Stellen wir die richtigen Fragen, erhalten wir Antworten.

Räume können uns also gezielt beeinflussen, wir können ihnen folglich eine Zielausrichtung geben, die dauerhaft an unser Unterbewusstsein appeliert, wodurch dann Verhaltensmuster zum Verändern angestoßen werden. Anders herum, können Sie aber auch Auslöser für Schlafprobleme, Unruhuzustände, Konflikte oder zwischenmenschlicher Beziehungsprobleme sein, die zwar spürbar aber für Sie unsichtbar sind. Mit Feng Shui decken wir die möglichen Auslöser auf, harmonisieren Defizite und richten die Räume dann gezielt nach den Bedürfnissen und Zielen seiner Bewohner aus.

Entdecken auch Sie den Veränderungsprozess Ihres  Umfelds, ihres zu Hauses, ihrer Räume und erleben Sie dabei ihren eigenen Wandel. Lösen Sie innere Widerstände durch ein neues Bewusstsein, das sie zu Zufriedenheit und Ausgeglichenheit führt.

Spüren und verstehen Sie ihr räumliches Umfeld auf ganz neue Weise, als ein Netzwerk aus tieferen Ebenen, als Spiegel ihrer Seele.

Nutzen Sie die Raumpsychologie a`la Feng Shui und die natürlichen Schöpfungsgesetzte der Erde, das Wissen um die Beziehungen zwischen Mensch und Umwelt. Lassen Sie ihre Räume das Beste für Sie tun.